Ärzte und Team

Dr. med. Ulrich Kranz

Facharzt für Orthopädie, Orthopädische Rheumatologie
Ausbildung in der Chirurgischen Abteilung des St.Josef Krankenhauses Rüdesheim, in der Aukammklinik für Operative Rheumatologie und Orthopädie Wiesbaden, in der Orthopädischen Klinik der Universität Mainz

Zusatzausbildungen:
Ambulantes Operieren, Chirotherapie bei der  Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM), Sportmedizin beim Sportärztebund Rheinland-Pfalz (SÄBRP), Osteologie beim Dachverband Osteologie (DVO), Akupunktur (A-Diplom) bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie (DGfAN), H-Arzt der Berufsgenossenschaften

Schwerpunkte:

  • konservative und operative Arthrosetherapie
  • ambulante und stationäre Operationen
  • minimalinvasive arthroskopische Eingriffe am Ellenbogen-, Knie-, Sprunggelenk
  • Endoprothetik des Kniegelenkes
  • Hand- und Fußchirurgie
  • Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Kinderorthopädie
  • extrakorporale Stosswellentherapie
  • Osteoporose

Mitgliedschaften
Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU), LAOH - Verband von operativ und anästhesiologisch tätigen niedergelassenen Ärzten in Deutschland, Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM), Sportärztebund Rheinland-Pfalz/Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP), Deutsche Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie (DGfAN)

Dr. med. Jörg Boddin

Facharzt für Chirurgie, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ausbildung zum Facharzt für Chirurgie in der Klinik und Poliklinik für Allgemein- und Abdominalchirurgie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit gefäßchirurgischer Weiterbildung. Weiterbildung zum Schwerpunkt Unfallchirurgie im Zentrum für muskuloskeletale Chirurgie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, anschließend Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie.

Zusatzausbildungen
Ambulantes Operieren, Spezielle Unfallchirurgie, Notfallmedizin, Durchgangsarzt (D-Arzt) der Berufsgenossenschaften, Chirotherapie bei der  Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM)

Schwerpunkte:

  • minimal-invasive Varizentherapie (OP, CHIVA, Schaumverödung, Laser, Radiowelle)
  • Hernienchirurgie (Leisten-, Nabel-, Narbenbrüche)
  • Hand- und Fußchirurgie
  • arthroskopische Operationen großer Gelenke
  • D-ärztliche Behandlung von Wege-, Schul-, Berufsunfällen
  • Chirotherapie
  • gutachterliche Tätigkeit

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (DGP), Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG), Bund Deutscher Chirurgen (BDC), Deutsche Herniengesellschaft (DHG), Europäische Herniengesellschaft (EHG), Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)

Dr. med. Hans-Jörg Regentrop

Facharzt für Chirurgie, Facharzt  für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ausbildung in der Aukammklinik für Operative Rheumatologie und Orthopädie Wiesbaden, in der Chirurgischen Abteilung des Stadtkrankenhauses Rüsselsheim, in der Klinik für Unfallchirurgie der Universität Mainz, Oberarzt der Chirurgischen Abteilung des St.Josef Hospitals Wiesbaden, anschließend Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie


Zusatzausbildungen:
Ambulantes Operieren, Chirotherapie bei der  Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM),  Durchgangsarzt (D-Arzt) der Berufsgenossenschaften,

Schwerpunkte:

  • ambulante und stationäre Operationen
  • minimalinvasive arthroskopische Eingriffe am Schulter-, Knie-, Sprunggelenk
  • Schulterchirurgie
  • Endoprothetik des Schulter- und Kniegelenkes
  • Fußchirurgie

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA), Deutschsprachige Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)